Maze hatte Glück mit Nummer 1

Klammers Blog

Maze hatte Glück mit Nummer 1

Anna hat eine starke Leistung gezeigt.

Oje, wir sind, wie mein Experten-Kollege Schöni schon vor Tagen bemerkte, tatsächlich eine „Silber-Nation“. Die eine oder andere Goldene mehr hätten wir uns schon verdient. Gestern hat Anna Fenninger allerdings Gold nicht verloren, sie hat Silber gewonnen. Anna hatte im 1. Durchgang wesentlich schwierigere Bedingungen als Maze. Tina hatte Glück, dass sie Startnummer 1 bekam – die nützte sie perfekt. Als Maze unterwegs war, dachte ich: „Das ist schon okay, aber es geht besser …“

Ab Startnummer 2 
wurde es extrem glatt
Was ich nicht wissen konnte: Maze fuhr den griffigen Film auf der Piste weg, sodass es ab Startnummer 2 extrem rutschig wurde. Alle waren überrascht, dass es plötzlich wie auf einem Kugellager dahinging.

Da hatte Fenninger oben einen Fehler, der ihr sicher drei Zehntel kostete. Im zweiten Lauf waren die Verhältnisse für alle gleich – und Anna attackierte. Stark, dass sie noch Silber erkämpfte. Maze hatte leider zu viel Vorsprung nach dem ersten Lauf.