Short-Track: Windisch hofft auf Aufstieg

Olympia

Short-Track: Windisch hofft auf Aufstieg

Steirerin über 1.000 Meter im Einsatz.

Die Steirerin Veronika Windisch geht am Dienstag (10.30 Uhr MEZ) in ihren dritten Bewerb bei den Olympischen Spielen in Sotschi. Im "Iceberg Palace" steht für die Short-Trackerin der Vorlauf über 1.000 m an. Aus den acht Vorläufen steigen jeweils die zwei Schnellsten in das für Freitag angesetzt Viertelfinale auf.

Mit dem B-Finale und Rang elf über 1.500 m hat die 31-Jährige am Samstag die mit Abstand beste rot-weiß-rote Platzierung in den Eis-Bewerben erzielt. Nun peilt sie ein zweites Mal den Aufstieg an. "Ich kann mithalten. Das nehme ich für den 1.000er mit", erklärte Windisch nach der langen Distanz.