Wahnsinn: Siegerin ist Snowboarderin

Olympia-Wunder

Wahnsinn: Siegerin ist Snowboarderin

Die neue Olympiasiegerin im Super-G heißt sensationell Ester Ledecka.

Ester Ledecka krönt sich zur Olympiasiegerin im Super-G! Das ist wohl eine der größten Olympia-Sensationen aller Zeiten. Die 22-jährige ist nämlich eigentlich Snowboarderin und sogar Weltmeisterin! Die Tschechin distanzierte die Salzburger "Titelverteidigerin" Anna Veith im Alpincenter Jeongseon mit Startnummer 26 um 1/100 Sekunde und holt Gold!

Ledecka hatte schon seit längerem damit beeindruckt, im Snowboard- und im Ski-Weltcup an der Spitze mitzufahren. Weitaus erfolgreicher war sie bisher aber auf dem Brett gewesen, da gilt sie nächsten Samstag beim Parallel-Riesentorlauf als Favoritin. Auf Skiern hatte sie Veith das schon sicher geglaubte Gold genommen und Lara Gut vom Siegespodest gedrängt. Die Schweizerin verpasste Bronze um 1/100.