Strache drückte Hirscher die Daumen

Auch Kurz gratuliert

Strache drückte Hirscher die Daumen

Sportminister HC Strache begleitete Hirscher auf seinem Weg zu Gold.

Mit 1,27 Sekunden Vorsprung fuhr Marcel Hirscher zu Olympia-Gold. Die Fans feierten ihren Olympia-Helden ausgelassen. Mittendrin: Heinz-Christian Strache und seine Frau Philippa.

Der Sportminister war begeistert, zog seinen Hut vor dem Salzburger: "Marcel Hirscher ist derzeit unschlagbar. Mit 1,27 Sekunden Vorsprung holt er im Riesentorlauf seine zweite Olympia Goldmedaille in Pyeongchang. Ein überzeugender Sieg. Herzliche Gratulation", postete er auf Facebook. 

"Unsere Athleten leisten Großartiges"

Der Vizekanzer zieht ein positives Fazit von Olympia in Pyeongchang. "Es ist für mich eine große Ehre, bei diesen Olympischen Spielen als Vizekanzler und Sportminister dabei sein zu dürfen. Unsere österreichischen Athleten leisten hier Großartiges. Aber auch zahlreiche Mitarbeiter leisten enormes und arbeiten beinahe rund um die Uhr um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten!", so Strache.

Auch Bundeskanzler Sebastian Kurz richtete über Facebook seine Glückwünsche aus: "Die zehnte Medaille für Österreich - das zweite Mal Gold für Marcel Hirscher Herzliche Gratulation an ihn und das gesamte Olympic Team Austria.