Vonn: "Erst Gold, dann Mann"

Nach Date-Aufruf

Vonn: "Erst Gold, dann Mann"

Nach erfolglosem Dating-Aufruf will Vonn jetzt Olympia-Gold.

Lindsey Vonns Aufruf für ein Date am Valentinstag verlief ergebnislos. Sie habe den Tag der Liebe am 14. Februar alleine verbracht, erklärte die 33-jährige US-Amerikanerin, die ihr Single-Leben bei den Olympischen Spielen in Südkorea öffentlich zelebriert. An Anfragen mangelte es dem Ski-Superstar nach der informellen Kontaktanzeige auf Twitter freilich nicht.

Schließlich blieb Vonn ihrem Motto aber treu: "Erst Gold, dann Mann." Die Avancen seien zu unromantisch gewesen, meinte die Topfavoritin für die Abfahrt am Mittwoch.

 


Vonn im Abfahrtstraining Schnellste

Im ersten Abfahrts-Training fuhr die US-Amerikanerin Bestzeit. In 1:41,03 Min. war die US-Favoritin bei gutem Wetter aber vor komplett leeren Tribünen 0,18 Sek. schneller als die zweitplatzierte Österreicherin Ramona Siebenhofer, die aber ebenso wie Stephanie Venier (4.) und viele andere einen Torfehler hatte.