Valentin Pfeil

Leichtathletik

Pfeil verpasst Marathon-Olympia-Limit

Österreichs Top-Marathonläufer Valentin Pfeil hat beim Marathon in Siena in den letzten 10 Kilometern das Olympia-Limit verpasst.

Valentin Pfeil hat das Limit für den Marathon bei den Tokio-Sommerspielen verpasst. Am Flugplatz Ampugnano nahe Siena kam Pfeil am Sonntag als 41. im Olympia-Qualifikationsmarathon mit der Zeit von 2:15:14 Stunden ins Ziel, die Norm beträgt 2:11:30. Bis Kilometer 32,5 war das Limit noch möglich, gegen Ende hin konnte er das Anfangstempo bei nicht optimalen Bedingungen mit Wind und Nässe nicht halten. Es siegte der Kenianer Kiptanui Erickiprono in 2:05:47.