Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Anteilnahme

Alaba: Video-Botschaft an Fenninger

Ski-Stars wünschen Anna Fenninger gute Besserung.

Nach ihrer bei einem Trainingssturz erlittenen Knie-Verletzung ist die Weltcupsaison für Anna Fenninger schon vor dem Auftakt in Sölden gelaufen. In den sozialen Medien erhält die Salzburgerin nun Unterstützung von prominenten Sportlern. "Hey Anna! Ich habe mitbekommen, was passiert ist. Ich wünsche dir auf dem Weg zur guten Besserung alles, alles Gute und Liebe. Bleib stark, so wie du immer bist. Das wird schon wieder", schickte Alaba aus London in einer Video-Botschaft Genesungswünsche.

Auch aus dem Ski-Lager trafen zahlreiche Aufmuntersungsversuche ein. "Einfach unglaublich... Anna, ich wünsche dir von Herzen Alles Gute, eine schnelle Reha und ich werde dich heuer im Winter sehr vermissen", postete Michaela Kirchgasser auf Facebook zu einem gemeinsamen Kamin-Foto.

 

 

Einfach unglaublich...Anna, ich wünsche dir von Herzen Alles Gute, eine schnelle Reha und ich werde dich heuer im...

Posted by Michi Kirchgasser on Mittwoch, 21. Oktober 2015

 

"Diese schlechten Nachrichten tun mir so leid, Anna. Ich hoffe, dass du dich schnell und gut erholst. Wir werden dich diese Saison vermissen. Alles Gute @annafenninger und hoffentlich sehe ich dich bald wieder auf Skiern", schreibt US-Star Mikaela auf Twitter.

+++ Alle Infos zur Fenninger-Verletzung +++

Die ehemalige RTL-Weltmeisterin Victoria Rebensburg richtet unserem Ski-Ass via Twitter ebenfalls bestes Genesungswünsche aus. "Oh nein, die Verletzung von Anna Fenninger tut mir so leid. Alle Gute, Anna, erhol dich schnell", so die Deutsche.

Video zum Thema: Anna Fenninger erleidet Kreuzbandriss
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Auch Tina Maze, die sich derzeit eine Auszeit vom Skisport nimmt, und die bereits zurückgetretene Maria Höfl-Riesch leiden mit unserem Ski-Ass.  "Waaaas???", schreibt die fassunglose Slowenin. "Auaaaa! Arme Anna! Alles Gute für die OP und eine schnelle Genesung", hat die Deutsche Mitleid mit Fenninger.