Bizarre Zicken-Show im US-Team

Backstage

Bizarre Zicken-Show im US-Team

Lindsey Vonn und Mikaela Shiffrin schenkten sich vor Speed-Auftakt kräftig ein.

Gute Freundinnen werden sie wohl nicht mehr. Bevor Lindsey Vonn (33) und Mikaela Shiffrin (22) am Wochenende wieder aufeinandertreffen, krachte es schon zwischen den US-Skistars. Das US-Magazin Outside feierte Shiffrin in einer Cover-Story als größte Skirennläuferin aller Zeiten ab. Das schmeckte Vonn gar nicht.

Lindseys Reaktion ließ nicht lange auf sich warten. Auf Twitter postete sie einen Auszug von all ihren Rekorden, u. a. die 77 Weltcupsiege. Zum Vergleich: Die um elf Jahre jüngere Shiffrin hält aktuell bei 32 Erfolgen.

Offener Schlagabtausch auf Social Media

Mittlerweile hat Vonn den Eintrag gelöscht. Shiffrin hatte schon zuvor geantwortet: "Glaub' mir, Mädchen, wir wissen alle, dass du die Größte aller Zeiten bist, und ich noch nicht einmal nahe genug bin, um auf die Liste zu kommen." Darauf antwortete Vonn wiederum: "Ich bin glücklich, dass eine weitere starke Frau auf dem Cover eines Magazins aufscheint." Alles wieder gut zwischen Vonn und Shiffrin. Bis zum nächsten Knatsch!