Drama-Lindsey trainiert schon wieder

Nach Operation

Drama-Lindsey trainiert schon wieder

Unfassbar! US-Beauty trainiert nach ihrer Oberarm-OP bereits wieder.

Diese Frau ist nicht unterzukriegen. Drei Tage nach ihrem fatalen Sturz beim Super-G-Training schuftet Lindsey Vonn schon wieder fürs Comeback. Zwar nicht auf Skiern, sondern am Hometrainer. Aber: Sie will schnellstmöglich im Weltcup einsteigen.

Lindsey hatte sich in Copper Mountain (Colorado) den Oberarm gebrochen, der sofort operiert und mit einer Metallplatte verschraubt wurde. Trotzdem wird im Ski-Zirkus mit einer sehr raschen Rückkehr spekuliert.

Vonn braucht Freigabe der Ärzte

Teamkollegin Mikaela Shiffrin verwies auf Vonns Nehmerqualitäten. "Die Verletzung ist echt nicht lustig. Sie hat jetzt ein großes Stück Metall in ihrem Oberarm, braucht nicht mal einen speziellen Schutz. Sie hat ja jetzt einen Stahlarm", scherzt Mikaela.

Nachsatz: "Schmerzen alleine werden Lindsey nicht stoppen." Entscheidend für das Comeback werden aber die Ärzte sein. Ohne deren Freigabe wird Lindsey sicher nicht an den Start gehen.