Fenninger ist offiziell ein "Milka-Girl"

Neuer Sponsor

Fenninger ist offiziell ein "Milka-Girl"

Süßer Deal: Olympiasiegerin präsentierte am Freitag Neo-Sponsor

Anna Fenninger (26) hat am Freitag in Wien wie erwartet Milka als ihren neuen Kopfsponsor präsentiert. Wie ÖSTERREICH berichtete , wird die Olympiasiegerin und dreifache Weltmeisterin neues Testimonial des Schoko-Riesen. Der Vertrag zwischen Fenninger und Milka läuft vorerst für vier Jahre, ihr Debüt mit dem neuen, lilanen Milka-Helm wird sie beim Weltcup-Auftakt in Sölden in drei Wochen geben.

Die 26-Jährige nahm beim Medien-Termin u.a. zur Trennung von ihrem deutschen Manager Klaus Kärcher Stellung: "Es war ein langer Prozess, eine reifliche Überlegung. Wir haben uns einvernehmlich und mit Respekt getrennt. Somit ist das Thema abgeschlossen."

Training als beste Ablenkung vom Sommer-Theater
Beim Österreichischen Skiverband (ÖSV) fühle sie sich gut betreut, wofür sie dankbar sei. Derzeit stehe bei ihr auch Eigenverantwortung im Vordergrund. "Im Moment treffe ich sehr viele Entscheidungen selber", erklärte Fenninger.

Die turbulenten Ereignisse im Sommer haben laut Fenninger die Saisonvorbereitung nicht gestört - im Gegenteil. "Das Training im Sommer war beste Ablenkung. Auf das, was Außen passiert ist, habe ich nicht viel Einfluss nehmen können. Es hat keine Abstriche gegeben, sondern eher mehr Motivation, das durchzuziehen", so Fenninger, die für die kommenden Saison ihren ersten Weltcup-Abfahrtssieg anpeilt.

Diashow: Anna Fenninger: ihre besten Bilder

Anna Fenninger: ihre besten Bilder

×