Hirscher startet in der Kombination

Ski-WM

Hirscher startet in der Kombination

"Medaillenchance hab ich aber keine".

Marcel Hirscher hat am Samstag seinen Start in der WM-Kombination in Vail/Beaver Creek endgültig bestätigt. Der Salzburger absolvierte ein Slalom-Training in Vail und sagte danach seine Teilnahme im Rennen am Sonntag zu. "Medaillenchance hab ich aber keine", stellte der dreifache Gesamt-Weltcup-Sieger klar.

Der 25-Jährige hatte in den beiden Abfahrtstrainings in Beaver Creek jeweils knapp fünf Sekunden Rückstand und glaubt daher nicht an eine realistische Medaillenchance. Die Abfahrt beginnt um 18.00 Uhr MEZ, der Slalom-Durchgang folgt um 22.15 Uhr.

Hirscher könnte damit in den USA gleich vier WM-Bewerbe bestreiten. Neben der Kombination und seinen Paradedisziplinen Riesentorlauf und Slalom soll der Annaberger auch im Teambewerb für Österreich an den Start gehen.