Hirschers heimlicher Sommer

Rätselraten

Hirschers heimlicher Sommer

Marcel Hirscher macht sich rar und grübelt über Fortsetzung seiner Karriere.

In seinem ersten Sommer als Papa fliegt unser Ski-Hero quasi komplett unter dem Radar. Nur ganz selten lässt sich Hirscher zu öffentlichen Auftritten hinreißen. Zuletzt auf Einladung seines Sponsors in Eisenstadt. Da machte der 30-Jährige klar, "definitiv" wieder hungrig aufs Rennfahren zu sein. "Wenn ich aber nicht die Leistung bringen kann, die ich in den vergangenen acht Jahren gebracht habe, dann hau' ich den Deckel drauf", ließ er eine Fortsetzung seiner Karriere weiter offen. "Ich muss mir jetzt die Zeit geben, dass ich beobachten kann: Wie läuft das Sommertraining. Wie laufen die ersten Schneetrainings", so Marcel.

Topsecret! Im August wird die Bombe platzen

Die Bekanntgabe seiner Entscheidung steht mit August aber schon fest. Wann genau, das ist noch geheim - wie derzeit so vieles beim achtfachen Gesamtweltcupsieger. Ebenfalls im August wird bekannt gegeben, wer Stefan Illek als Hirschers Pressebetreuer nachfolgt. Derzeit zieht der noch die Fäden.(stm)