Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Paralell-Riesentorlauf

Marco Schwarz Corona-positiv - Ausfall in Lech

Kein Heimrennen in Lech für Marco Schwarz.

Österreichs Ski-Star Marco Schwarz verpasst nach einem positiven Coronatest das Heim-Rennen in Lech-Zürs am Freitagabend. "Der 25-jährige Kärntner zeigt leichte Erkältungssymptome und hat sich bereits in Heimquarantäne begeben", teilte der Österreichische Skiverband (ÖSV) am Dienstag mit. Es wird vermutet, dass sich Schwarz im privaten Umfeld angesteckt habe. In Vorarlberg findet am Freitag das Weltcup-Parallelrennen der Männer statt.
 
Ebenfalls fehlen - allerdings nach einer Knieoperation infolge einer Trainingsverletzung - wird Andreas Puelacher, der ÖSV-Rennsportleiter der Herren.