Mayer auch im 2. Training stark

Wengen

Mayer auch im 2. Training stark

Österreicher im Abschlusstraining nur von Jansrud geschlagen.

Kjetil Jansrud hat am Donnerstag im zweiten und letzten Weltcup-Abfahrtstraining der alpinen Ski-Herren in Wengen die Bestzeit markiert. Der Norweger, im Gesamt-Weltcup erster Verfolger des Salzburger Leaders Marcel Hirscher, war auf der wegen Windes verkürzten Strecke in 1:49,07 Minuten der Schnellste. 0,45 Sekunden dahinter landete der Kärntner Olympiasieger Matthias Mayer auf Rang zwei.

Training auf verkürzter Strecke
Mayer hatte im ersten Training am Dienstag Bestzeit aufgestellt. Am Donnerstag folgte hinter dem drittplatzierten Schweizer Carlo Janka (+0,96 Sekunden) der Salzburger Georg Streitberger auf Rang vier (0,98). Der Start erfolgte aufgrund von starkem Wind im oberen Streckenteil vom 185 Höhenmeter tiefer gelegenen Start der Kombinations-Abfahrt.

Die 85. Lauberhorn-Rennen werden am Freitag mit der Alpinen Kombination eröffnet, am Samstag folgt der Slalom, am Sonntag die Abfahrt.

Ergebnis 2. Training
1. Kjetil Jansrud (NOR) 1:49,07 Min.
2. Matthias Mayer (AUT) +0,45 Sek.
3. Carlo Janka (SUI) 0,96
4. Georg Streitberger (AUT) 0,98
5. Dominik Paris (ITA) 1,05
6. Max Franz (AUT) 1,29
7. Tobias Stechert (GER) 1,30
8. Peter Fill (ITA) 1,36
9. Patrick Küng (SUI) 1,40
10. Adrien Theaux 1,42
17. Vincent Kriechmayr
27. Otmar Striedinger 2,19
42. Klaus Kröll 2,87
51. Florian Scheiber 3,52
53. Romed Baumann (alle AUT) 3,60

Hannes Reichelt nicht am Start