ORF-Bosse pfeifen auf Madonna-Slalom

Aufreger

ORF-Bosse pfeifen auf Madonna-Slalom

Der ORF überträgt nicht den 2. Durchgang des Slaloms in Madonna.

Nicht wenige Seher waren erstaunt, als sie mitbekamen, dass der ORF den zweiten Durchgang des Madonna-Slaloms nicht im Programm hatte. Groß war die Vorfreude auf den Showdown beim Nachtslalom im italienischen Madonna di Campiglio. Hirscher gegen Kristoffersen, Spannung pur, Daumendrücken vor dem Fernseher - nicht mit dem ORF.

Nicht einmal der weltweite Drohnen-Aufreger vom Vorjahr konnte die ORF-Bosse dazu bringen, die spannende Slalom-Entscheidung live zu übertragen. ORF1 war der Landkrimi für das Primetimefeld wichtiger und hat die Aufzeichnung vom zweiten Durchgang in Madonna erst über eine Stunde später im Programm - allerdings mit profunder Analyse von Ski-Experte Thomas Sykora. Livebilder aus Madonna gibt es nur auf Europsport und SRF2.