Zicken-Krieg zwischen Vonn und Gut geht weiter

Ski-Feindschaft

Zicken-Krieg zwischen Vonn und Gut geht weiter

Vonn bedauert, dass sich Gut noch immer nicht bei ihr entschuldigt hat.

Zwischen den beiden Ski-Superstars Lara Gut und Lindsey Vonn besteht weiterhin dicke Luft.  Die Schweizerin hatte Vonn kritisiert, weil diese nach ihrem Sturz in Soldeu so lange regungslos im Schnee liegen geblieben war. Die US-Amerikanerin hat mittlerweile aber wegen ihrer schweren Knieverletzung die Saison beenden müssen.

Keine Entschuldigung
In einer Frage-Antwort-Session mit Fans auf Twitter bedauerte Vonn nun, dass sich Gut "leider noch immer nicht" entschuldigt habe. Hass würde es aber keinen geben, betonte Vonn. "Ich hasse niemanden", schrieb die vierfache Weltcup-Gesamtsiegerin. "Hasser" würde sie einfach ignorieren. "Ich versuche immer die beste Person zu sein, die ich sein kann."

Außerdem erklärte Vonn, dass sie am liebsten Tennisspielerin oder Formel-1-Pilotin sein würde, wäre sie keine Skirennläuferin. Ihr Lieblingspiloten sind Lewis Hamilton und Niki Lauda. Hinsichtlich ihrer Freundschaft mit Weltmeister Hamilton hielt sie sich aber bedeckt.

Vonn bestätigte auch, dass es im kommenden Herbst ein Buch über sie geben wird. Titel: "Strong is the new Beautiful" (Stärke ist das neue Schön).