236 Volltreffer! Boxerin (33) nach Kampf entstellt

Horror-Foto auf Social Media

236 Volltreffer! Boxerin (33) nach Kampf entstellt

Artikel teilen

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - das trifft im Fall von Boxerin Miriam Gutierrez besonders zu.

Haben Sie sich je gefragt wie ein Gesicht nach 236 Volltreffern beim Boxen aussieht? Die Antwort liefert ein Foto der Boxerinnen Miriam Gutierrez (38) und Amanda Serrano (33). Die beiden Fighter-Girls standen sich am Wochenende beim Vorkampf von Jake Paul und Tyron Woodley gegenüber. Serrano zeigte in einem recht einseitigen Duell keine Gnade und sorgte bei ihrer Kontrahentin für ein entstelltes Gesicht.

Ganze 236 Mal landete Serranos Faust im Gesicht ihrer Gegnerin, in jeder der zehn Runden ging die 33-Jährige als Siegerin zurück in die Ringecke. Schon in der Eröffnungsrunde kassierte Gutierrez 37 Gesichtstreffer.

Auf Instagram postete die Siegerin ein gemeinsames Foto. „Ich hoffe, ihr hattet genauso viel Spaß wie ich. Meine Gegnerin Miriam Gutierrez war eine echt harte Nuss. Nichts als Liebe und Respekt für sie.“

Auf dem nächstälteren Schnappschuss bekommt man auch ein gutes Bild davon, wie Serranos Gesicht ohne Prellungen aussieht.

 

 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo