Denifl auf 5. Etappe Dritter

Ö-Rundfahrt

Denifl auf 5. Etappe Dritter

Stefan Denifl verpasst erst im Zielsprint geschlagen ersten Ö-Etappensieg.

Der britische Tagestriumphator Ian Stannard (Sky) und der Lette Gatis Smukulis (HTC) haben am Donnerstag einen rot-weiß-roten Etappensieg bei der Österreich-Radrundfahrt verhindert. Stefan Denifl, der mit einer fünfköpfigen Ausreißergruppe nach 157,2 Kilometern und 3:33:50 Stunden das Ziel in Schladming erreichte, musste sich dort im Sprint seinen beiden Konkurrenten geschlagen geben. Gesamtführender nach der fünften Etappe bleibt der Schwede Fredrik Kessiakoff.

Bester Österreicher bleibt als Gesamt-Fünfter Thomas Rohregger, der am Donnerstag wie Kessiakoff mit dem Peloton 49 Sekunden hinter dem Sieger als 24. über die Ziellinie rollte.