Eishockey-Crack attackiert Fans

sportmix

Eishockey-Crack attackiert Fans

Artikel teilen

Zu einem Eklat kam es bei einem Eishockey-Spiel in Deutschland.

Einen irren Ausraster hatte Raphael Joly von den Füchsen Duisburg im Derby gegen die Moskitos Essen. Der Niederländer ließ sich durch die Zuseher so sehr provozieren, dass er von der Strafbank aus versuchte auf die Besucher loszugehen.

Der Eishockey-Crack warf zuerst seinen Trinkbecher, dann versuchte er über die Zuschauerabsperrung hinweg, einen Zuschauer zu attackieren.

Joly wurde dafür mit einer Matchstrafe belegt. Sein Team verlor das Spiel auch aufgrund der langen Unterzahl mit 2:3.

OE24 Logo