Mega-Deal: European Tour wird umbennant

Ab 2022 neue "DP World Tour"

Mega-Deal: European Tour wird umbennant

Artikel teilen

Die European Tour wird wegen eines Sponsor-Deals ab 2022 in "DP World Tour" unbenannt.

Die European Tour der Golfprofis wird ab 2022 in DP World Tour umbenannt. DP World ist ein in den Vereinigten Arabischen Emiraten beheimateter Logistik-Konzern, der weltweit Containerhäfen betreibt. Die Serie soll im kommenden Jahr mindestens 47 Turniere in 27 Ländern umfassen, gab die Tour-Organisation am Dienstag bekannt. Der Einstieg des Sponsors bringt fast eine Verdoppelung des Gesamtpreisgeldes auf jährlich umgerechnet mehr als 172 Millionen Euro mit sich.

Die Minimaldotation der Turniere soll 1,73 Millionen Euro betragen.
 

OE24 Logo