Schwab nähert sich dem Cut an

PGA Tour

Schwab nähert sich dem Cut an

Artikel teilen

Bei seinem Debüt auf der US-PGA-Tour benötigt Golf-Profi Matthias Schwab noch eine leichte Steigerung, um den Cut zu schaffen.  

Die erste Runde bei der mit 7 Mio. Dollar dotierten Sanderson Farms Championship in Jackson, Mississippi, schloss der Steirer am Donnerstagabend (Ortszeit) mit 71 (-1) Schlägen ab, lag damit auf dem geteilten 71. Platz.

Nur auf Position 119 rangierte Schwabs in den USA lebender Landsmann Sepp Straka, der bereits seine dritte PGA-Tour-Saison spielt. Er kam zum Auftakt auf 73 Schläge. In Führung lag nach Tag eins Sahith Theegala (USA) mit 64 Schlägen. 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo