Jakob Pöltl

"Schaut gut aus"

Pöltl hofft auf Nationalteam-Einsätze

Artikel teilen

Basketball-Aushängeschild Jakob Pöltl will das österreichische Nationalteam auf dem Weg zur Europameisterschaft 2025 unterstützen 

"Ich hoffe wirklich, dass ich dabei sein werde. Es schaut sehr gut aus", sagte der 26-Jährige von den San Antonio Spurs bei einem Medientermin während seines Heimatbesuchs in Wien am Mittwoch. Zum Abschluss der ersten Runde der Vorqualifikation zur Endrunde 2025 treffen die ÖBV-Männer in Salzburg noch auf Irland (30. Juni) und Zypern (3. Juli).

Es gebe noch Einzelheiten betreffend seiner Versicherung zu klären, die Spurs sowie die NBA haben aber ihre Unterstützung zugesichert, betonte Pöltl. "Fix ist es noch nicht, aber ich bin zuversichtlich." Österreichs Basketball-Männer um Coach Raoul Korner stehen auf dem langen Weg zur EM-Teilnahme unter Druck, derzeit liegt die ÖBV-Auswahl auf Platz zwei ihrer Vierergruppe. Die drei Gruppensieger und der beste -zweite steigen in die zweite Runde auf. Danach stehen noch zwei weitere Quali-Phasen auf dem Programm.

Sein bisher letztes Länderspiel absolvierte Pöltl vor fast genau vier Jahren in der WM-Qualifikation gegen Deutschland.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo