Profi-Boxer ersticht Freundin mit Brotmesser

Weil sie sich trennen wollte

Profi-Boxer ersticht Freundin mit Brotmesser

Weil sich seine Freundin von ihm trennen wollte, rastete ein Profi-Boxer aus und erstach seine Freundin.

Horrortat in der Türkei! Profi-Boxer Ahmet Kemaloglu soll seine Freundin mit einem Brotmesser erstochen haben. Angeblich handelt es sich um eine Beziehungstat, die junge Frau wollte sich von ihrem Freund trennen.

Wie die "Daily Mail" berichtet, soll ein Beziehungsstreit der beiden eskaliert sein. Kemaloglu soll die 25-Jährige daraufhin mit einem Brotmesser attackiert und mehrmals in die Brust gestochen zu haben. Anschließend soll der Kampfsportler versucht haben, sich selbst umzubringen.

Als der Notarzt eintraf, war der Boxer selbst zwar blutüberströmt, hatte sich selbst vergleichsweise aber nur harmlose Wunden zugefügt. Die junge Frau hingegen war bereits tot. Den Notruf hatte Kemaloglu selbst gewählt und kurz darauf getwittert: "Du hast zwei Leben genommen, deine Augen sind nun erhellt" und seiner Freundin die Schuld an der Tragödie gegeben.