sharapowa

WTA-Masters

Scharapowa als dritte Spielerin fix dabei

Artikel teilen

Angenehmer Nebeneffekt für Maria Scharapowa nach ihrem US Open-Sieg: Sie ist bereits fix fürs Masters in Madrid qualifiziert.

Neben der Russin sind auch die aktuelle Nummer 1 der Welt, Amelie Mauresmo, und die Belgierin Justine Henin-Hardenne fix für den Saison-Endpunkt (7. - 12. November in Madrid) qualifiziert.

"Dies zu schaffen, ist jedes Jahr eines meiner Hauptziele", freute sich Scharapowa. Schon 2004 und 2005 habe sie beim Saisonfinale eines ihrer besten Matches gespielt. "Ich hoffe, 2006 wird keine Ausnahme für mich."

Scharapowa hat neben Flushing Meadows heuer auch die Turniere in San Diego und in Indian Wells gewonnen, insgesamt hält sie bei 13 Turniersiegen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo