jon lester

Baseball

Star-Pitcher beendet Chemotherapie

Jon Lester, Pitcher der Boston Red Sox, beendet Blutkrebs-Therapie. Ab Frühjahr wieder Training.

Jon Lester, Pitcher der Boston Red Sox in der Baseball-World-Series, wird die Chemotherapie gegen den vergangenen Saison festgestellten Blutkrebs nach einer sechsten und letzten Behandlung in diesem Monat abschließen. Das gab Lester am Dienstag bekannt. Der 22-jährige Linkshänder hat am Montag mit seinem persönlichen Coach wieder einige Pitches geworfen und will für das Frühjahrstraining wieder fit sein.

Verstärkung
Eine weitere gute Nachricht verkündeten die Red Sox am Dienstag: Mit J.D. Drew, Außenverteidiger ohne gültigen Vertrag, hat man sich auf einen Fünfjahres-Vertrag in der kolportierten Höhe von 70 Millionen Dollar (52,5 Mio. Euro) geeinigt. Ob der Deal tatsächlich zu Stande kommt, hängt von einer ärztlichen Untersuchung ab, der sich der kränkliche 31-Jährige noch unterziehen muss. Drew war in der vergangenen Saison für die Los Angeles Dodgers aktiv.