So machte Mourinho Ronaldo fertig

Ex-Star packt aus

So machte Mourinho Ronaldo fertig

Superstar Cristiano Ronaldo zog den Zorn seines Landsmannes auf sich.

José Mourinho gilt als einer der besten Trainer der Welt und nennt sich selbst „The Special One“. Dabei ist der Portugiese nicht gerade unumstritten und polarisiert wie kein anderer Trainer der Welt. Dass es unter Mourinho sogar Superstars wie Cristiano Ronaldo schwer haben, enthüllt nun ein ehemaliger Real-Star.
Emmanuel Adebayor spielte 2011 für ein halbes Jahr bei den Königlichen und traf dabei auf Mourinho.
 
Im Gespräch mit der britischen „Daily Mail“ hat der 35-Jährige nun einige skurrile Anekdoten ausgepackt. „Wir führten 3:0 zur Halbzeit“, erzählt der Alt-Star aus Togo. „Mourinho kam in die Kabine und drehte durch. Er trat gegen den Kühlschrank und den Fernseher, warf mit Wasser.“  Besonders Ronaldo bekam den Zorn des Trainers zu spüren. „Alle sagen, du bist der Beste der Welt, aber du spielst schlecht. Zeig mir, dass du der Beste bist“, schrie er Ronaldo an. Der Portugiese hatte dabei gerade einen Hattrick erzielt.