dieter kalt

Eishockey

KAC holt Kalt zurück

Artikel teilen

34-Jähriger erhält beim Meister 3-Jahres-Vertrag. Harand-Reunion in Graz.

Eishockey-Meister KAC baut ab der kommenden Saison wieder auf die Dienste von Dieter Kalt. Der österreichische Rekord-Champion gab am Mittwoch die Verpflichtung des 34-Jährigen bekannt. Kalt, der seine Karriere 1996 beim KAC begonnen hatte und mit den "Rotjacken" zweimal Meister war, erhält beim Club in seiner Heimatstadt einen Dreijahres-Vertrag. Der Stürmer war zuletzt vier Saisonen bei Red Bull Salzburg engagiert, hatte diesen Club aber Ende Jänner verlassen und war zu Lulea nach Schweden gewechselt.

Harands in Graz
Mit Christoph Harand von Eishockey-Meister KAC haben die Graz 99ers am Mittwoch die nächste Neuverpflichtung für die kommende Saison bekanntgegeben. Der 27-jährige Stürmer folgt damit seinem um zwei Jahre jüngeren Bruder Patrick, dessen Wechsel von Vizechampion Salzburg am Dienstag perfekt gemacht worden war, an die Mur. Der gebürtige Wiener Christoph Harand spielte seit der Saison 2006/07 in Klagenfurt, er erzielte vor zehn Tagen im siebenten Finalspiel das entscheidende Tor zum 2:1 für den Rekordmeister.

OE24 Logo