sabres canadiens

NHL

Niederlagen für Vanek und Pöck

Schwarzer Dienstag für unsere Eishockey-Legionäre: sowohl Sabres als auch Rangers verlieren Heimspiele

Bei den Buffalo Sabres ging mit der 2:5-Niederlage gegen die Montreal Canadiens eine beeindruckende Serie zu Ende: Bislang hatte man nie zwei Spiele in Serie verloren. Nach den Niederlagen gegen Montreal und zuletzt gegen Ottawa sehen sich Thomas Vanek & Co das erste Mal heuer mit einer (kleinen) Niederlagenserie konfrontiert.

Dabei hatte das Spiel gut begonnen: Kotalik stellte schon nach 34 Sekunden per Schlagschuss auf 1:0 für die Hausherren. Montreal gelang aber noch im ersten Drittel eine 3:1-Führung. Im zweiten Drittel kamen die Sabres durch Spacek nochmals heran, im Schlussabschnitt machten die Canadiens mit zwei weiteren Treffern alles klar.

Huet unbezwingbar
Thomas Vanek war einer der aktivsten Spieler am Eis, kam auf insgesamt sieben Torschüsse, keiner fand jedoch den Weg an Goalie Huet vorbei ins Netz. Huet war mit 42 (!) Saves auch einer der Matchwinner für Montreal.

Buffalo bleibt weiter Leader in der Eastern Conference, die Montreal Canadiens rückten Buffalo mit diesem Sieg jedoch auf fünf Punkte nahe.

Pöck wieder im Rangers-Einsatz
Genauso wenig Glück hatte auch Team-Verteidiger Thomas Pöck bei seinem Comeback im Rangers-Dress. Gegen Lokalrivalen NY Islanders verlor man daheim knapp 3:4. Zwei Treffer von Superstar Jaromir Jagr waren zuwenig - auf der anderen Seite gelang Blake ein Hattrick. Nach den beiden Debakeln vom Wochenende war bei den Rangers aber trotzdem eine Steigerung zu sehen.

Kurioser Spieltag
Auch ansonsten hatten die Heimteams, mit Ausnahme von Minnesota Wild, nicht viel zu lachen. Es setzte nämlich durchwegs Auswärtssiege. Ottawa ging beispielsweise daheim gegen die Boston Bruins 2:7 unter. Pittsburgh mit seinen Jungstars Malki, Crosby und Staal verlor daheim gegen die schwachen St. Louis Blues, New Jersey musste sich daheim Atlanta geschlagen geben und die Toronto Maple Leafs kassierten gegen Außenseiter Florida ein sattes Heimdebakel.

Ergebnisse
Buffalo - Montreal 2:5
NY Rangers - NY Islanders 3:4
Philadelphia - Carolina 1:2
Pittsburgh - St. Louis 1:4
Washington - Tampa Bay 4:5
Toronto - Florida 3:7
Ottawa - Boston 2:7
New Jersey - Atlanta 3:4
Minnesota - Vancouver 5:2
Edmonton - Colorado 6:7
Los Angeles - Calgary 3:5