skispringen

ÖSV-Legende: Comeback als Adler-Coach?

Artikel teilen

Offenbar hat der Skisprung-Verband endlich einen neuen Cheftrainer gefunden.

Der ÖSV soll bei seiner Suche nach einem Nachfolger für Heinz Kuttin fündig geworden sein. Laut der Kleinen Zeitung soll Andreas Felder neuer Cheftrainer der ÖSV-Adler werden. Eine offizielle Bestätigung des Verbandes gibt es allerdings noch nicht. 

Mario Stecher, neuer sportlicher Leiter, bestätigt immerhin: "Es ist definitiv so, dass wir noch mit einigen Leuten im Gespräch sind. Andi Felder ist einer davon."

Felder, der in seiner aktiven Zeit selbst 25 Weltcupspringen gewann, ist derzeit Trainer der österreichischen Springerinnen. Er war zwischen 1995 und 1997 bereits Cheftrainer der Herren.

OE24 Logo