Hier feiert Anna ihre Goldmedaille

Emotionale Siegerehrung

Hier feiert Anna ihre Goldmedaille

Fenninger holte sich in Vail erste Medaille der WM ab.

Anna Fenninger hat am Dienstagabend die erste Goldene der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft 2015 erhalten. Bei der Siegerehrung auf der Solaris Plaza in Vail überreichte FIS-Präsident Gian Franco Kasper den ersten Drei im Super-G, Fenninger, Tina Maze und Lindsey Vonn vor tausenden Zuschauern die Medaillen. ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel übergab die Ansteck-Medaillen.

Video: Fenningers Gold-Fahrt



Fenninger küsste ihre WM-Goldene spontan und meinte danach: "Ganz oben zu stehen ist immer wieder auf's Neue etwas Besonderes." Trotz des langen Tages gab sich die 25-jährige Salzburgerin entspannt. "Die Dopingprobe hat zwar sehr lange gedauert, aber im Gegensatz zu Sotschi habe ich nicht nur zehn Minuten sondern eine ganze Stunde zum Duschen bekommen", erzählte sie. Ihr Freund Manuel war am Vortag in die USA gekommen war. "Es ist wunderschön, dass wir das gemeinsam erleben durften", sagte Fenninger.

Party im Österreich-Haus
Am Tag nach ihrem Triumph darf Fenninger ausschlafen. Aber nicht nur, weil das Abfahrtstraining am Mittwoch wegen des erwarteten Schneefalls in Beaver Creek vorzeitig abgesagt worden ist. "Ich hätte auf das Training sowieso verzichtet, ein Tag Pause tut mir gut", sagte Fenninger.

Nach der abendlichen Medaillenfeier wurde die 25-Jährige im Haus Ski Austria geehrt und mit einer Torte beschenkt. Mit auf dem Bild dabei ihre große Salzburger Landsfrau Annemarie Moser-Pröll. Ebenfalls unter den Party-Gästen: Andreas Gabalier, Hubertus von Hohenlohe, die Teamkolleginnen und der gesamte Betreuerstab.
 

Die oe24-Sport-Show

Weil bei der WM die ersten Sechs am Abend zur Siegerehrung dürfen, kam auch die viertplatzierte Österreicherin Cornelia Hütter zu einem Auftritt auf den Balkon, auf dem die Sieger in Vail gefeiert werden. Dort erhielt sie wie die ersten Drei auch eine Trophäe im Startnummern-Look. "Im Ziel habe ich mich noch geärgert. Aber jetzt, das war voll cool. Es war sehr schön, diese Stimmung mitzuerleben", sagte die Steirerin.

Diashow: So feiert Fenninger ihre Goldene

1/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
2/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
3/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
4/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
5/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
6/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
7/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
8/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
9/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
10/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
11/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
12/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
13/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
14/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
15/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
16/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
17/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
18/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab
19/19
Hier holt sich Fenninger Gold ab
Hier holt sich Fenninger Gold ab

Ergebnis
1. Anna Fenninger AUT 1:10,29
2. Tina Maze SLO +0,03
3. Lindsey Vonn USA +0,15
4. Cornelia Hütter AUT +0,26
5. Viktoria Rebensburg GER +0,78
6. Tina Weirather LIE +1,03
7. Lara Gut SUI +1,28
8. Kajsa Kling SWE +1,47
9. Julia Mancuso USA +1,65
10. Elena Curtoni ITA +1,68