Ich ziehe den Hut vor Anna

Maria Höfl-Riesch

Ich ziehe den Hut vor Anna

Diese Leistung von Anna Fenninger war wirklich sensationell!

Ich kann vor Anna Fenninger nur den Hut ziehen. Kompliment. Das war einer der besten Super-G-Läufe , die ich je gesehen habe. Ich habe Anna vor dem Rennen ins Gesicht geschaut - ihr Gesichtsausdruck hat mir alles gesagt: Sie war so entschlossen und zielsicher. Total fokussiert auf Gold. Nochmals Chapeau!

Es war ein unglaubliches Rennen. Was für eine Entwicklung bei unterschiedlichen Bedingungen. Dennoch haben sich die Favoritinnen durchgesetzt. Auch Lindsey Vonn kann mit der Bronzenen zufrieden sein. Für sie war es ein Wechselbad der Gefühle. Zuerst Führung, dann Platz zwei hinter Tina Maze und schließlich der dritte Rang. Sie muss zufrieden sein. Nach ihrem großen Leidensweg ist diese Medaille auch ein großer Erfolg. Auch wenn sie vom Wind etwas benachteiligt war. Aber Lindseys Paradedisziplin kommt ja noch -die Abfahrt. Und da wird sie ihre Goldene holen.

Auch wenn es in Vail weiter Neuschnee gibt, glaube ich nicht, dass sich die Pistenverhältnisse auf der Raptor-Abfahrt bis Freitag großartig ändern werden.

Die Strecke ist in einem guten, kompakten Zustand. Das heißt, dass Feinfühligkeit gefragt ist. Es wird deshalb weniger auf das Material ankommen, sondern vielmehr auf das fahrerische Können.

Der Sieg in der Abfahrt kann nur daher mur über Lindsey führen führen. Sie ist die Abfahrtsqueen. Drei Saisonen lang haben wir uns in 25 Abfahrten die Siege untereinander aufgeteilt. Ich weiß, dass Lindsey dieses Abfahrtsgold unbedingt will.

In Amerika, wo das Skifahren nicht so einen Stellenwert hat, ist Downhill die bekannteste und prestigeträchtigste Disziplin. Dieses Gold vor heimischem Publikum zu holen, hat noch einmal eine viel größere Bedeutung.

Ich habe Lindsey in Vail noch nicht auf Kaffee und Kuchen getroffen, bei einer Heim-WM hat man lieber seine Ruhe, um sich voll konzentrieren zu können. Aber wir haben ausgemacht, dass wir nach der Abfahrt mal essen gehen. Und wer weiß, vielleicht ist Lindsey dann schon Abfahrts-Weltmeisterin und wir können gleich darauf anstoßen.