ÖSV-Asse auf Gold-Rekordkurs

Medaillenspiegel

ÖSV-Asse auf Gold-Rekordkurs

Fenninger, Hirscher & Co. steuern in Vail/Beaver Creek auf neuen Rekord zu.

Die WM in Chamonix 1966 war mit 6 x Gold, 4 x Silber und 5 x Bronze die bisher erfolgreichste in der rot-weißroten Ski-Geschichte. Die 15 Medaillen von damals werden sich zwar nicht mehr ausgehen, doch im Medaillenspiegel zählt in erster Linie die Gold-Anzahl.

Video: Annas nächster Triumph bei der Ski-WM



Mit Gold im Riesentorlauf durch Miss-WM Anna Fenninger fehlt uns nur noch ein Sieg zum Gold-Rekord von Chamonix, mit einem zweiten Erfolg wäre Vail/Beaver Creek 2015 offiziell unsere erfolgreichste WM. Mit 2 x Hirscher (RTL, Slalom) bzw. Zettel, Kirchgasser und Hosp im Damen-Slalom haben wir noch heiße Eisen im Rennen.

Die ewige Medaillen-Bilanz

1. Chamonix 1962: 15 Medaillen (6 x Gold, 4 x Silber, 5 x Bronze)

2. Vail 1999: 13 Medaillen (5 x Gold, 3 x Silber, 5 x Bronze)

3. Saalbach 1991: 11 Medaillen (5 x Gold, 3 x Silber, 3 x Bronze)

Diashow: Die besten Bilder von Annas Gold-Party

Die besten Bilder von Annas Gold-Party

×