Reichelt & Mayer mit Chancen auf Gold

ski-wm-2015

Reichelt & Mayer mit Chancen auf Gold

Artikel teilen

Hannes Reichelt ist im heutigen Super-G Österreichs größte Gold-Hoffnung.

Der Super-G ist unsere stärkste Disziplin. Hier haben wir - wie in alten Zeiten - gleich vier Medaillenanwärter am Start. Und mit Reichelt und Mayer sogar zwei Kandidaten auf Gold. Reichelt liebt die "Birds of Prey"-Piste und hat die Generalprobe gewonnen, Mayer fährt in dieser Saison sauschnell, hätte eigentlich viel gewinnen müssen. Aber er ist -wie wir ja in Sotschi gesehen haben - ein Spezialist für Großereignisse. Darum schätze ich den Matthias so stark ein.

Titelverteidiger Ligety wird heute gefährlich

Doch ein Selbstläufer wird dieser Super-G nicht. Denn auch die Konkurrenz ist bärenstark. Vor allem Paris und Jansrud -und natürlich der Titelverteidiger Ted Ligety. Der ist auf dieser Strecke brandgefährlich, er fühlt sich hier wohl. Ich erwarte ein beinhartes Rennen.

Comebacker Miller ist eine Wundertüte
Ja, und dann gibt es noch Bode Miller, der heute sein Renn-Comeback gibt. Er ist eine Wundertüte, ihn kann man nicht einschätzen. Aber für eine Super-G-Medaille wird es nicht reichen.


 

OE24 Logo