Lindsey Vonn: Ihr Comeback-Plan

Ziel Olympia 2014

Lindsey Vonn: Ihr Comeback-Plan

Statt WM-Star auf den OP-Tisch. Aber: Ans Aufgeben denkt die Ski-Beauty nicht.

Ihrem Servicemann Heinz Hämmerle gab Lindsey Vonn noch eine klare Order: „Pass auf meine Ski gut auf, gib sie ja nicht her!“ Dann flog die schwer am Knie verletzte US-Beauty in ihre Heimat – zum weltberühmten Kniespezialisten Dr. Richard Steadman in Vail (US-Bundesstaat Colorado).

Nicht nur Servicemann Hämmerle ist sich sicher: „Sie kommt sicher zurück – und sogar viel stärker.“

Lindseys Knie war für eine sofortige OP noch zu dick
Vorläufig aber ist Lindsey abgetaucht. Um vier Uhr früh verließ die Olympiasiegerin am Mittwoch mit ihren Schwestern Laura und Karin das Hotel in Richtung Flughafen Salzburg. Via Frankfurt jettete sie anschließend nach Denver. US-Alpindirektor Patrick Riml zu ÖSTERREICH: „Sie wollte so schnell wie möglich zurück in die USA.“ Von Denver wurde Lindsey in die Steadman-Hawkins-Klinik chauffiert. Resultat der Untersuchung: Das Knie (Kreuz- und Innenbandriss und ein Haarriss im Schienbeinkopf) sei zu stark geschwollen für eine sofortige OP.

Diashow: Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn

1/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
2/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
3/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
4/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
5/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
6/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
7/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
8/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
9/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
10/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
11/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
12/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
13/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
14/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
15/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
16/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
17/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
18/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
19/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
20/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
21/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
22/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
23/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
24/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
25/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
26/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
27/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
28/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
29/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
30/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
31/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
32/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
33/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
34/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
35/35
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn
Die Bilder zum Sturz von Lindsey Vonn

Spezialist wundert sich
Der heimische Kniespezialist Prof. Reinhard Weinstabl (Wien) ist skeptisch: „Wenn sie wirklich erst Anfang der Woche operiert wird, wundert mich das. Ein so später OP-Zeitpunkt bei solch einer schweren Verletzung könnte sie wichtige Zeit in der Reha kosten.“

Anfang kommender Woche soll der Eingriff nun vorgenommen werden. Die aktuelle Ski-Saison ist damit natürlich längst gelaufen für Lindsey Vonn. Doch aus ihrem Umfeld hört man, dass die 28-Jährige ein Karriereende kategorisch ausschließt.

In einer offiziellen Aussendung des US-Skiverbandes ließ Vonn ausrichten: „Ich werde so hart wie möglich arbeiten, um bereit zu sein, mein Land bei Olympia 2014 in Sotschi vertreten zu können.“