Marlies Schild gibt Vollgas

Bereit für Härtetest

Marlies Schild gibt Vollgas

Countdown zum WM-Slalom läuft. Dann sollte Slalom-Queen für Titelverteidigung bereit sein.

Es gibt neue, spannende Details zum sensationellen Schild-Comeback . Offenbar hat ihr Team in den letzten Wochen tief gestapelt. Denn jetzt tauchte ein Video vom 31. Jänner auf der Facebook-Seite vom Schild-Racing auf. Dort ist zu sehen, wie Marlies im Schneegestöber durch einen Slalom-Kurs carvt. Es sieht alles ganz flüssig aus – Marlies wie in ihren besten Zeiten.

„Anfänger-Kurs“
Der Kurs hat allerdings wenig mit einem Renn-Kurs zu tun. ÖSV-Trainer Stefan Bürgler ließ auf einer weichen, aber frisch präparierten Piste einen rhythmischen Kurs mit abgeschnittenen Stangen setzen. Damit die am 21. Dezember am rechten Knie (Seitenbandriss) operierte Rennläuferin wieder Slalom-Gefühl bekommt.

Inzwischen hat Schild längst auf einem „echten“ rennmäßig eisig präparierten Slalom-Kurs trainiert. Und Beobachter staunen, wie gut alles funktioniert. Die leichten Schmerzen im Knie erwähnt Marlies erst nach dem Training.