Hosp hat uns viel Druck genommen

Ski-WM-Blog

Hosp hat uns viel Druck genommen

Riesch ist eine verdiente Siegerin, Kirchgasser und Fenninger müssen sich nicht ärgern.

Wer sich über die vergebenen Chancen von Michaela Kirchgasser und Anna Fenninger ärgert, den kann ich beruhigen: Gegen Maria Höfl-Riesch hätten beide keine Chance gehabt. Die war gestern super drauf – sie hat eine starke Abfahrt hingelegt, der flüssige Slalom-Durchgang war wie geschaffen für sie. Knapp eine Sekunde Vorsprung lässt sich Maria in der Abfahrt nicht mehr nehmen.

Die Super-Kombi-Bronzemedaille von Niki Hosp ist mehr wert, als es auf den ersten Blick vielleicht scheinen mag. Das Gerede, wie lange wir noch ohne Medaille bleiben werden und ob Hirscher im Super-G Gold geholt hätte, hat sich mit einem Schlag erledigt.

Anna Fenninger hat noch zwei Chancen – und wird sie nützen
Dass Anna Fenninger nach zwei Bewerben mit leeren Händen dasteht, kann passieren. Wenn du selten mit Slalomskiern fährst, fädelst du schnell ein. Aber ich mache mir keine Sorgen um Anna: Noch hat sie die Abfahrt und den Riesenslalom. Das sind zwei Medaillenchancen, die sie nützen wird.