Marlies kann Medaille holen ...

Ski-WM-Blog

Marlies kann Medaille holen ...

...  für Gold wird es aber nicht reichen.

Marlies hat nichts dem Zufall überlassen. Ihr Comeback wurde genau geplant. Sie wusste schon nach der Knie-Operation, dass sie eine Chance auf den WM-Start hat. Meine Frau war früher Physiotherapeutin beim ÖSV, sie hat auch immer gesagt, dass Marlies es schaffen kann.

Papa Schild und Trainer Bürgler die Hintermänner
Hinter dem Comeback stehen Papa Josef und ihr Trainer Stefan Bürgler, der sie von Kind an betreut. Nur wenige waren eingeweiht, man wollte so Marlies den Druck nehmen. Und: Sie sollte unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainieren können.
Für den ganz großen Coup fehlt die Rennpraxis

In Dienten hatte Marlies Weltcup-Bedingungen, Papa Schild war sogar mit dem Sprühbalken unterwegs, um die Piste zu vereisen. Dazu kam der Vergleich mit Schwester Bernadette, die inzwischen eine Top-Ten-Läuferin ist. Ich traue Marlies jetzt sogar eine WM-Medaille zu, für Gold wird es jedenfalls nicht reichen – dazu fehlt ihr einfach die Rennpraxis.