Liveticker

Spiel4

.

.

 23:52

Fazit

Algerien schafft das Historische: Algerien steigt erstmals ins Achtelfinale einer WM auf. Für die Russen geht es nach Hause. Die Algerier können sich im Achtelfinale für Gijon 1982 revanchieren - da trifft man nämlich auf Deutschland...

 90.+5

Schlusspfiff!

Der Referee beendet das Spiel. Russland und Algerien trennen sich 1:1.

 90.+4

Gleich ist es vorbei

 90.+2

Gelbe Karte

Ein Algerier wird auf der Bank verwarnt.

 90.+1

Vier Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

 90.+1

Wechsel bei Algerien

Torschütze Slimani geht, für ihn kommt Soudani.

 90.

Eckball für Russland

Kozlov kommt an den Kopfball, aber wegen Stürmerfouls abgepfiffen.

 89.

Enttäuschend, was Russland da in den letzten Minuten zeigt. Man hat ein bisschen das Gefühl, dass sich unser Gegner in der nächsten EM-Quali schon selbst aufgegeben hat.

 87.

Gelbe Karte

Algeriens Ghilas sieht sie nach einem Foul am eigenen Strafraum.

 86.

Algerien igelt sich nur mehr am eigenen Sechzehner ein, jeder gewonnen Ball wird blind nach vorne weggedroschen.

 83.

Die Russen setzen zum finalen Sturmlauf an. Sie brauchen ein Tor, sonst geht's morgen nach Hause.

 81.

Wechsel bei Russland

Kanunnikov kommt für Kerzhakov.

 79.

Im Parallelspiel ist Belgien mit einem Mann weniger gegen Südkorea mit 1:0 in Führung gegangen.

 77.

Wechsel bei Algerien

Djabou muss raus, für ihn kommt Ghilas, der als extrem schneller Konterstürmer gilt.

 75.

Algeriens Torschütze Slimani liegt verletzt am Boden, die Sanitäter kommen schon mit der Tragbahre und befördern ihn vom Feld.

 74.

Feghoulin zieht alleine den Konter an, keine Unterstützung kommt nach. Das Schüsschen hält dann sogar Akinfeev.

 71.

Wechsel bei Algerien

Yebda kommt für Brahimi.

 71.

Russland drückt

Die Algerier lassen sich fast schon ein Stückchen zu weit hinten rein pressen.

 70.

Toller Schuss von Kershakov, der algerische Goalie taucht aber rechtzeitig hinunter und hält.

 67.

Wechsel bei Russland

Teamchef Capello bringt Dzagoev für Shatov.

 66.

Natürlich haben es jetzt wieder die Russen eilig, ein Tor zu schießen. Ihnen hilft das Remis ja nichts.

 62.

Antwort der Russen

Kokorin mit einem Weitschuss, Rais lässt meterweit nach vorne wegspringen, aber da ist kein Russe um die Vorlage zu nützen.

 61.

Verdienter Ausgleich für d Algerien

Es war nicht der erste Fehler des russischen Goalies bei dieser WM - zum zweiten Mal könnte es den Russen teuer zu stehen kommen. Nach derzeitigem Stand wäre Algerien der zweite Aufsteiger neben Belgien.

 60.

Tooooor für Algerien!

Freistoß Algerien - diesmal von der linken Seite. Akinfeev fliegt an der Flanke vorbei, Slimani muss nur mehr den Kopf hinhalten!

 59.

Nächste gelbe Karte

Kozlov in Ringermanier - das ist klar gelb.

 58.

Freistoß Algerien

Brahimi mit der Hereingabe vom rechten Strafraumeck - dann der Pfiff wegen Stürmerfouls von Belkalem.

 57.

Gelbe Karte

Russlands Kombarow sieht sie nach einem Foul an Feghouli, der immer besser in Schwung kommt.

 56.

Schneller Konter der Russen, Kershakov stoppt ihn durch eine Abseitsstellung.

 52.

Derzeit ein offener Schlagabtausch. Zur Erinnerung: Algerien braucht unbedingt ein Tor, um noch ins Achtelfinale aufzusteigen.

 49.

Corner für Algerien

Akinfeev mit einer spektakulären Faustabwehr.

 47.

Russland gleich mit der Riesenchance - Samedov scheitert an Rais.

 47.

Wechsel bei Russland

Die Russen haben in der Halbzeit getauscht - Denisov ist für Glushakov gekommen.

 46.

Weiter geht's

Anpfiff zur zweiten Halbzeit.

 22:46

Pausenfazit

Fußballerischer Leckerbissen war das in den ersten 45 Minuten keiner, aber wir haben in Brasilien auch schon schlechtere Spiele gesehen (Griechenland, z.B.). Russland führt mit 1:0, Algerien bleibt aber dran und darf noch auf ein Remis hoffen. Das würde ihnen auch schon zum Aufstieg reichen. Nach derzeitigem Stand wären jedoch Belgien und Russland im Achtelfinale.

 45.+1

Pausenpfiff

Der Schiedsrichter beendet die erste Hälfte.

 45.

Letzte Minute der regulären Spielzeit der ersten Hälfte.

 43.

Corner für Algerien

Tolle Chance! Slimani kommt völlig frei zum Kopfball aus zehn Metern, aber direkt in die Arme von Akinfeev.

 40.

Freistoß Russland

Von der rechten Strafraugrenze. Die Hereingabe aber schwach, Kapitän Halliche kann per Kopf klären.

 39.

Gelbe Karte

Mesbah foult Kerzhakov und wird dafür verwarnt.

 39.

Freitoß Russland

Samedov führt aus - weder Schuss noch Flanke, der Ball landet im Torout.

 35.

Brahimi aus 17 Metern - viel zu schwach, der Ball rollt mehr oder weniger in die Arme von Russen-Goalie Akinfeev.

 33.

Etwas mehr als eine halbe Stunde gespielt, derzeit erleben wir wieder eine offene Partie mit guten Szenen hüben wie drüben.

 30.

Slimani will einen Elfer schinden, der Referee lässt weiterspielen.

 29.

Eckball für Algerien

Slimani mit einem tollen Kopfball, Akinfeev mit einer Glanzparade, im selben Moment geht die Fahne wegen Abseits hoch.

 27.

Auf der anderen Seite Mesbah mit einem viel zu leichten Schuss direkt in die Arme von Akifeev.

 26.

Algerien-Goalie Rais verschätzt sich bei einem Schuss von Shatov, zum Glück für die Algerier streicht der Ball hauchdünn am Kreuzeck vorbei.

 24.

Feghouli muss abermals außerhalb des Spielfelds verarzter werden, kann diesmal aber rechtzeitig zurückkommen, bevor die Russen ihr "Powerplay" in ein weiteres Tor ummünzen können.

 22.

Nach einem kurzen Zwischenhoch der Algerier fällt den Nordafrikanern jetzt wieder etwas weniger ein. Hohe Bälle in den russischen Strafraum sind angesichts der großen russischen Verteidiger eher eine sinnlose Aktion.

 20.

Überraschender Lochpass auf Kershakov, aber der steht im Abseits.

 18.

Schön langsam wachen die Russen auch wieder auf. Man erinnert sich, dass die Algerier in der Defensive bislang keinen sattelfesten Eindruck machten.

 15.

Von Russland ist seit dem Führungstor offensiv kaum mehr etwas zu sehen. Sich jetzt schon zurückzuziehen dürfte aber wohl das falsche Rezept sein.

 14.

Feghouli probiert's mit einem Alleingang, bleibt aber hängen. Gleich darauf macht er's besser, seine Hereingabe von der Grundlinie wird von Goalie Akinfeev mit Problemen gebändigt.

 12.

Algerien zieht das Tempo an

Die Nordafrikaner brauchen ja jetzt unbedingt ein Tor. Aber: Noch genug Zeit, um den Ausgleich zu schaffen.

 11.

Eine aufregende Anfangsphase ist vorüber. Wir hatten bereits ein Tor, eine blutende Kopfwunde und aus all dem resultierend eine komplett neue Ausgangslage.

 9.

Bitter für Algerien

Erst jetzt kann der am Kopf verletzte Feghouli wieder zurück ins Spiel kommen. Die Algerier haben den Gegentreffer also in nummerischer Unterzahl kassiert.

 8.

Neue Ausgangslage

Nach derzeitigem Stand wären die Russen gemeinsam mit Belgien Aufsteiger ins Achtelfinale.

 7.

Tolle Maßflanke von links, Kokorin kann ungestört hochsteigen und perfekt per Kopf einnetzen.

 6.

Tooooooooooooooooor für Russland

Kokorin per Kopf zum 1:0 - perfekter Beginn für Russland.

 6.

Algerians Star Feghouli muss kurz vom Platz - er hat eine blutende Platzwunde am Kopf. Die muss natürlich behandelt werden.

 4.

Entsprechend der Ausgangslage gehen es die Russen recht forsch und flott an.

 2.

Algerien heute ganz in weiß, die Russen in dunkelrot.

 1.

Anpfiff

Der Referee pfeift die erste Halbzeit an. Algerien mit dem Anstoß.

 21:58

Die Kapitäne treffen sich zum Wimpeltausch und Münzwurf.

 21:54

Die Hymnen

Zuerst die algerische, dann die russische.

 21:53

Der Referee führt die Teams aufs Spielfeld.

 21:51

Ausgangslage

Heute gibt es kein großes Taktieren: Der Sieger dieser Partie ist neben den bereits fix fürs Achtelfinale qualifizierten Belgiern im Achtelfinale. Algerien würde sogar ein Remis reichen, sollte Südkorea gegen Belgien nicht mit mindestens drei Toren Unterschied gewinnen sollte - ein eher theoretisches Szenario.

 21:49

Spielleitung

Das Schiedsrichtertrio kommt aus der Türkei. Cuneyt Cakir ist der Referee, Bahattin Duran und Tarik Ongun sind seine Assistenten. Der vierte Offizielle, Joel Aguilar, kommt aus El Salvador.

 21:44

Schauplatz

Gespielt wird in der Arena da Baixada in Curitiba. Es hat 23 Grad bei wolkenlosem Himmel und 57 Prozent Luftfeuchtigkeit.

 21:21

Die Aufstellung von Russland

1 Akinfeev, 2 Koszlov, 4 Ignashevich, 8 Glushakov, 9 Kokorin, 11 Kerzhakov, 14 Berezutskiiy, 17 Shatov, 19 Samedov, 20 Fayzulin, 23 Kombarov

 21:20

Die Aufstellung von Algerien

23 Rais, 4 Belkalem, 5 Halliche (C), 6 Mesbah, 10 Feghouli, 11 Brahimi, 12 Medjani, 13 Slimani, 14 Bentaleb, 18 Djabou, 20 Mandi

 11:13

Kader Russland

Diashow Der Kader von Russland

Der Kader von Russland

Igor Akinfejew, Tor, Nr. 1

Der Kader von Russland

Juri Lodygin, Tor, Nr. 12

Der Kader von Russland

Wasili Beresuzki, Abwehr, Nr. 14

Der Kader von Russland

Wladimir Granat, Abwehr, Nr. 13

Der Kader von Russland

Andrej Jeschtschenko, Abwehr, Nr. 22

Der Kader von Russland

Sergej Ignaschewitsch, Abwehr, Nr. 4

Der Kader von Russland

Alexei Koslow, Abwehr, Nr. 2

Der Kader von Russland

Dmitri Kombarow, Abwehr, Nr. 23

Der Kader von Russland

Andrej Semenow, Abwehr, Nr. 5

Der Kader von Russland

Georgi Schtschennikov, Abwehr, Nr. 3

Der Kader von Russland

Denis Gluschakow, Mittelfeld, Nr. 8

Der Kader von Russland

Igor Denisow, Mittelfeld, Nr. 7

Der Kader von Russland

Alan Dsagojew, Mittelfeld, Nr. 10

Der Kader von Russland

Juri Schirkow, Mittelfeld, Nr. 18

Der Kader von Russland

Aelxei Ionow, Mittelfeld, Nr. 21

Der Kader von Russland

Alexander Samedow, Mittelfeld, Nr. 19

Der Kader von Russland

Wiktor Faisulin, Mitteldfeld, Nr. 20

Der Kader von Russland

Oleg Schatow, Mittelfeld, Nr. 17

Der Kader von Russland

Roamn Schirokow, Mittelfeld, Nr. 15

Der Kader von Russland

Maxim Kanunnikow, Sturm, Nr. 6

Der Kader von Russland

Alexander Kerschakow, Sturm, Nr. 11

Der Kader von Russland

Alexander Kokorin, Sturm, Nr. 9

1 / 22

 11:13

Kader Algerien

Diashow Der Kader von Algerien

Der Kader von Algerien

Rais M'bohli, Tor, Nr. 23

Der Kader von Algerien

Mohammed Zemmamouche, Tor, Nr. 16

Der Kader von Algerien

Essaid Belkalem, Abwehr, Nr. 4

Der Kader von Algerien

Madjid Bougherra, Abwehr, Nr. 2

Der Kader von Algerien

Lyassine Cadamuro, Abwehr, Nr. 17

Der Kader von Algerien

Faouzi Ghoulam, Abwehr, Nr. 3

Der Kader von Algerien

Rafik Halliche, Abwehr, Nr. 5

Der Kader von Algerien

Aissa Mandi, Abwehr, Nr. 20

Der Kader von Algerien

Mehdi Mostefa, Abwehr, Nr. 22

Der Kader von Algerien

Carl Medjani, Abwehr, Nr. 12

Der Kader von Algerien

Djamel Mesbah, Abwehr, Nr. 6

Der Kader von Algerien

Nabil Bentaleb, Mittelfeld, Nr. 14

Der Kader von Algerien

Yacine Brahimi, Mittelfeld, Nr. 11

Der Kader von Algerien

Medhi Lacen, Mittelfeld, Nr. 8

Der Kader von Algerien

Saphir Taider, Mittelfeld, Nr. 19

Der Kader von Algerien

Hassan Yebda, Mittelfeld, Nr. 7

Der Kader von Algerien

Abdelmoumen Djabou, Sturm, Nr. 18

Der Kader von Algerien

Sofiane Feghouli, Sturm, Nr. 10

Der Kader von Algerien

Ryad Mahrez, Sturm, Nr. 21

Der Kader von Algerien

Islam Slimani, Sturm, Nr. 13

Der Kader von Algerien

Hilal Soudani, Sturm, Nr. 15

Der Kader von Algerien

Nabil Ghilas, Sturm, Nr. 9

1 / 22

 11:11

Algerien gegen Russland

Herzlich willkommen beim Spiel Algerien gegen Russland. Für beide Mannschaften zählt heute nur der Aufstieg. Hier sind Sie wie immer LIVE dabei.