Der Biss schadet den Urus

Roland Linz

Der Biss schadet den Urus

Suárez hat nicht aus den Fehlern gelernt.

Unverzeihlich. Emotionen gehören zum Fußball. Auch Fouls und sogen a n nte Schwalben. Die wird es immer geben. Aber alles hat Grenzen. Was sich Suárez gegen die Italiener geleistet hat, kann man nicht tolerieren. Diese Biss-Aktion an Chiellini muss ganz einfach bestraft werden. Sie ist nicht zu verzeihen.

Suárez hat nicht aus den Fehlern gelernt
Normalerweise würde ich von einer Kurzschlusshandlung sprechen. Bei Suárez muss es wohl ein psychologisches Problem sein. Er hat schon zweimal vorher zugebissen und wurde dafür lange gesperrt. Doch er hat daraus nichts gelernt. Er ist ein Super-Stürmer, das Um und Auf seiner Mannschaft. Aber so schadet er ihr nur.