Deutsche sind eine Macht

Polsters Kommentar

Deutsche sind eine Macht

Lahm sollte wieder rechts hinten spielen.

Showdown. Natürlich sind die Franzosen für Deutschland eine große Hürde. Aber ich gehe davon aus, dass sich die Deutschen durchsetzen und bis ins Finale marschieren. Auch wenn die DFB-Elf nach dem Algerienspiel sehr viel Kritik einstecken musste, am Ende zählt doch nur das Weiterkommen.

Sicher sind einige deutsche Spieler noch nicht in Form, aber Özil wird nach seinem Tor mehr Selbstvertrauen haben. Und mit Hummels wird die Abwehr auch wieder viel stabiler sein als mit Boateng.

Lahm sollte wieder rechts hinten spielen
Wenn Khedira, Kroos und Schweinsteiger im Mittelfeld spielen und Lahm auf seine angestammte Position rechts hinten kommt, dann sind die Deutschen eine Macht. Özil könnte ein bisschen zentraler spielen, Müller mehr auf rechts ausweichen.

Die Diskussion, dass Löw ohne echten Stürmer spielen lässt, ist Schwachsinn. Müller, Götze und Schürrle können diese Rolle übernehmen. Es wird ein anderes Spiel als gegen Algerien. Frankreich wird nicht mit zwei Viererketten hinten stehen, dadurch wird es mehr Räume für die Deutschen geben.