Extrem wichtig für Brasilien

Polsters Kommentar

Extrem wichtig für Brasilien

Verstehe den Ärger der Kroaten nach Witz-Elfer.

Keine Frage: Die Brasilianer hatten zum Auftakt sehr viel Glück. Ich möchte nicht wissen, wie die Partie ausgegangen wäre, wenn der Schiri den Witz-Elfmeter nicht gegeben hätte. Aber egal, unterm Strich stehen drei Punkte für die Seleção. Und die sind extrem wichtig.

Jetzt fällt viel Druck von den Brasilianern
Den Druck, der auf Neymar und Co. lastet, können wir uns gar nicht vorstellen. Das hat man auch gemerkt. Mit dem Auftaktsieg im Rücken können die Brasilianer jetzt doch lockerer aufspielen. Das erste Spiel bei einer WM ist immer von hoher Bedeutung -für jede Mannschaft. Und für das Heimteam im fußballverrückten Brasilien ganz speziell.

Ich verstehe den Ärger der Kroaten sehr gut
Fakt ist aber auch, dass sie sich steigern müssen - und das werden sie. Die Kroaten tun mir leid, sie hätten sich zumindest einen Punkt verdient. Ich verstehe den Ärger über den Fehlpfiff -aber ich glaube, sie schaffen es trotzdem ins Achtelfinale. Bitter ist, dass wir gleich nach dem ersten Spiel über den Schiri diskutieren müssen. Das tut der WM nicht gut.