Für Brasilien & Holland wird es jetzt schwer

Toni Polster

Für Brasilien & Holland wird es jetzt schwer

Toni Polster über die Favoritenrollen im Achtelfinale.

Für mich beginnt die WM jetzt mit den K.-o.-Spielen erst so richtig. Ich freue mich schon auf das erste Kracher-Weekend, vor allem auf den Südamerika-Hit Brasilien gegen Chile am Samstag und auf Holland gegen Mexiko am Sonntag. Zwei ausgeglichene Achtelfinal-Partien.

Chile wird es Brasilien sehr schwer machen
Brasilien ist zwar gegen Chile Favorit, aber für den Gastgeber wird dieses Duell kein Spaziergang. Chile ist taktisch sehr klug, spielt mit Herz und Leidenschaft. Dass das Spiel der Brasilianer auf Neymar zugeschnitten ist, könnte sich als Nachteil entpuppen. Das wird für die Gegner ausrechenbar.

Ohne Suárez haben Urus kaum Chancen
Bei den Urus steht und fällt alles mit Suárez. Da man davon ausgehen kann, dass er gesperrt wird, ist für mich Kolumbien Favorit. Außerdem tanzen die so schön und strotzen nach drei Siegen in der Gruppe C vor Selbstvertrauen.

Mexiko wird Oranjes gehörig einheizen
Holland gegen Mexiko ist auch ein Hammer-Duell. Die Mittelamerikaner haben die fitteste Mannschaft. Ich hoffe nur, dass die Niederländer nicht ihren obligaten WM-Ausrutscher haben, sonst sind sie draußen.

Griechen scheiden gegen Costa Rica aus
Costa Rica ist für mich die Überraschung des Turniers, ihr Höhenf lug kann von den Griechen nicht gestoppt werden. Die können zufrieden sein, dass sie im Achtelfinale stehen.