schweizer

Olympia 2014

Schweizer lachen noch über Ösi-Witze

Artikel teilen

Der schlechte Olympiastart sorgt bei unseren Nachbarn für reichlich Häme.

Mit Seitenhieben auf die „Ösis“ feierte die Schweiz ihre Goldmedaillen. Der Langlauf-Olympiasieger Dario Cologna gießt Öl ins Feuer: „Die Ösis suchen nach Ausreden.“ Das Boulevardblatt Blick schreibt: „Unser Nachbar jammert: Die Schweizer hätten Wunderskier, Wunderanzüge und Wunderwachs.“ Und Blick-Sportchef Ilia Kenzig meint lachend: „Eine solche Rivalität in Maßen ist ja gut. Das ist das Salz in der Suppe bei Olympia.“

Im Medaillenspiegel liegen die Schweizer weit vorn – weit vor Österreich. Das wird jetzt hämisch gefeiert: „Schweizer im Goldrausch“, prangte es gestern vom Cover der Massenzeitung 20 Minuten.

Freche Ösi-Witze
Und auf Schweizer Internetseiten finden sich Dutzende „Ösi“-Witze (Kostprobe: Wieso hängen die Österreicher die Tür vom WC aus, wenn sie auf die Toilette gehen? – Damit niemand durchs Schlüsselloch schauen kann). Ein User im Blick-Forum schreibt etwa: „Die Österreicher allgemein sind gut drauf. Das Problem sind die Funktionäre, die den Schweizern nie etwas gönnen.“

Noch lachen die Schweizer über uns – fragt sich nur noch wie lange!

OE24 Logo