Bolt zittert um Rio

Noch nicht qualifiziert

Bolt zittert um Rio

Artikel teilen

Olympia: Schnellster Mann der Welt noch nicht qualifiziert.

Dem schnellsten Mann der Welt läuft die Zeit davon! 15 Tage vor dem Start der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro hat Usain Bolt noch immer sein Ticket für Rio nicht gelöst. Grund: Bei Jamaikas Rio-Qualifikation in Kingston zog sich der Weltrekordhalter vor dem 100-m-Finale eine Zerrung im linken Oberschenkel zu.

Morgen gibt's in London noch eine Chance für Bolt
Will Bolt sein Gold-Triple von Peking 2008 und London 2012 (100 m, 200 m und mit der 4 x 100-m-Staffel) wiederholen, muss er nach Vorgabe seines Nationalverbandes noch einen Leistungsnachweis erbringen. Der nächste und letzte Termin dafür steigt morgen in London! Bolt gibt sich zuversichtlich: "In Jamaika wurde eine Zerrung ersten Grades diagnostiziert. Doch jetzt ist alles wieder ausgeheilt. Ich hoffe, dass ich in London alles klarmachen kann, und freue mich schon auf die Spiele in Rio."

OE24 Logo