Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Magellan-Pinguine kehren in Freiheit zurück

Die Mundo Marino Foundation entlässt eine Gruppe im Vorjahr gestrandeter Magellan-Pinguine in die freie Wildbahn.

Megallan-Pinguine leben nur in Südamerika. Und zwar an der Atlantik- und Pazifikküste von Patagonien, in Feuerland und auf den dem argentinischen Festland vorgelagerten Falkland-Inseln. Ein Gruppe von Magellan-Pinguinen strandete auf Futtersuche vor Erschöpfung in Argentinien. Dort wurden sie von der Mundo Marino Foundation gerettet, aufgepäppelt und schließlich vor wenigen Tagen gestärkt in die freie Wildbahn entlassen, um in ihren angestammten Lebensraum zurückkehren zu können.

Unsere Tiere – Das große oe24.TV-Tierschutzmagazin von Sonntag 3. Mai 2020, hier in voller Länge sehen.

Nächste Ausgabe Unsere Tiere: 10. Mai, 18:30 Uhr.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten