Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Seekuh-Baby aus Hafenbecken befreit

In Florida retteten Freiwillige ein in einem privaten Hafenbecken eingeschlossenes Seekuh-Baby.

Anfang Mai wurde in einem Hafenbecken von Florida Fish in Islamorada in den Florida Keys ein Seekuh-Baby entdeckt. Das Tier war ohne Mutter in dem Gewässer-Bereich, in dem es aufgefunden wurde, eingeschlossen. Das Seekuh-Baby wurde danach von Vertretern des Seekuh-Rettungsteam des Dolphin Research Centers in Florida sowie von Freiwilligen der Dolphin Plus Marine Mammal Responders aus dem Wasser geborgen.

Anschließend wurde das verwaiste Seekuh-Kalb in das Miami Seaquarium transportiert, um dort medizinisch versorgt und bis auf Weiteres unter Beobachtung gestellt zu werden. Später soll das Tier wieder in die freie Wildbahn entlassen werden.

Unsere Tiere – Das große oe24.TV-Tierschutzmagazin von Sonntag 10. Mai 2020, hier in voller Länge sehen.

Nächste Ausgabe Unsere Tiere: 17. Mai, 18:30 Uhr.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten