Nach Sommerpause

EZB hält an großer Geldflut fest

Der DAX reagierte mit Verlusten auf die Ankündigung und lag zeitweise über einen Prozent im Minus.

9. September 2016, 08:12

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum