Untersuchungsbericht

Kritik an britischem Einmarsch im Irak

Die vom damaligen Premierminister Tony Blair getroffene Entscheidung habe weder eine ausreichende rechtliche Grundlage gehabt, noch seien die Folgen der Invasion hinreichend abgeschätzt worden.

7. July 2016, 08:23

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum