Weißrusslands

Lukaschenko bleibt Staatschef

Auf Druck des Westens verlief das Votum allerdings etwas freier als früher.

12. September 2016, 16:07

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum