Mit der Türkei

Steinmeier glaubt an Flüchtlingsabkommen

Der deutsche Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier geht trotz des Streits über die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei davon aus, dass das Flüchtlingsabkommen von beiden Partnern weiter eingehalten wird.

5. August 2016, 08:48

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum